Digitalisierung und Reverse Engineering

Die zunehmende Bedeutung von 3D Digitalisierung und Reverse Engineering erfordert erfahrene Messingenieure und modernste Messsysteme, um genaueste Datenerfassung zu ermöglichen.

Bei der Erfassung der Daten setzen wir auf neueste Technologien, wie Laser Tracker mit Scanner (Leica Absolute Scanner ) oder Streifenprojektion (Gom ATOS). Serienmessungen von Kleinbauteilen können bei uns im Hause unter optimalen Bedingungen am Dreh- und Schwenktisch durchgeführt werden.

Diese Freiheit bei der Auswahl von Messgerät und Messkonzept ermöglicht es unseren qualifizierten Ingenieuren, die optimale Lösung für ihr Projekt zu finden. Mit 3DMT steht ihnen ein Partner zur Verfügung, der sich ihren Projekten flexibel anpasst und ihnen zum bestmöglichen Ergebnis verhilft.

Zu unseren Leistungen zählen unter Anderem:

  • 3D-Flächenscan mit anschließender Ausgabe als STL-File
  • Soll-Ist-Vergleichen gegen CAD Daten mit beliebiger Ausrichtung und Darstellung in Falschfarben
  • Form- und Lage-Auswertungen
  • Erstmusterprüfberichte nach Zeichnungsvorgaben
  • Flächenrückführung / Reverse Engineering (Überführung in NURBSFlächen, parametrischer Neuaufbau in einem 3D-CAD-System)
  • Verformungsanalayse
  • Serienmessungen von Kleinstteilen mithilfe von Dreh- und Schwenktisch
  • Erstellung von Programmen für GOM ATOS Professional